Linkshändigerechtsschreiberin

Der Artikel besteht aus 120 Wörtern. Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 28 Sekunden

So da bin ich wieder. Bevor mein Blog tausende von Lesern erfreut (da lacht man wohl ?) muss ich etwas klarstellen. Ich bin Linkshänderin.

Nun sehr erhellend oder ? Im Osten zur Schule gegangen gab es für mich keine Linksschreibfüller, Linksscheren, Linkslineale … – der Staat wollte links sein aber : geschrieben wurde rechts !!!!!!!

Musste irgendwie klappen – klappte auch. Aber mit dem richtigen rechts schreiben hatte ich von Anfang an meine Probleme.
Was bedeutet das nun – jegliche Fehler die in meinen Texten gefunden werden dürfen behalten werden !!!!! Keiner solle sich Sorgen machen – ich bin jederzeit in der Lage neue zu produzieren in ausreichender Anzahl.
(Ja ein kleines bisschen versuche ich meine erzwungene Rechtsschreiberei als Ausrede zu benutzen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.