Guter Hoffnung

Der Artikel besteht aus 275 Wörtern. Geschätzte Lesezeit: 1 Minute, 6 Sekunden

Marta Wolff ist schwanger.

Marta Wolff

Marta Wolff (Foto Simone Schalk)

Wer um Himmels willen ist Marta Wolff ?
Kennen sie nicht ? Es ist die Katze meiner Freundin Simone, die Tochter der Katze von Frau Wolff – und schwanger.

Oh wir wissen nicht wie viele Babys da wohl kommen werden – ein Katzenultraschall wurde bisher nicht gemacht. Auch keine Messung der Genickfalte und auch keine Fruchtwasserspiegelung.
Alle sind also völlig unwissend ob die Babys Kater oder Katzen werden und auch wirklich, wirklich gesund zur Welt kommen werden.
Hausgeburt wird angestrebt !!!

Meine Freundin Simone nimmt einen Schnellkurs in Geburtshilfe aber alle Hoffnungen und alle Verantwortung lasten auf Marta.
Wird die junge Katze das schaffen?
Ja meine Lieben – auch diesen Fragen muss sich gestellt werden – aus Katzenliebe.
Weitere entscheidende Frage – wohin mit den Töchtern und Söhnen?

Marta Wolff

Marta Wolff (Foto Simone Schalk)

Marta hat schon klar gemacht – längstens vier Monate ist sie diesem Kinderstress gewachsen!!! Eine junge Katze hat auch noch ein bisschen was anderes zu tun! Andere Katzen haben auch schöne Söhne und das Leben ist kurz.
Die Suche nach Katzenliebhabern beginnt. Noch liegen die Nachkömmlinge wohl behütete in Martas Bauch auf der Heizung, aber die Zeit verrinnt.

Ach Liebling irgendwie macht ja Heinz doch einen leicht depressiven Eindruck. Der Verlust seiner Katerkraft hat ihn wohl doch härter getroffen. Wir könnten doch so ein kleines Katzenbaby von Marta oder was meinst du ???

Der Liebling ist einverstanden !!!!!
Heinz bekommt einen kleinen Bruder.
Wenn nur alles gut geht – der Geburtstermin liegt im Mai.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.