Depression mit Folgen

Der Liebling und ich haben schon eine Weile Veränderungen beobachtet. Heinz war traurig. Das spielen mit dem Halbstarken machte ihm so recht keine Freude mehr. Auf einem seiner ausgedehnten Ausflüge muss er etwas schreckliches erlebt haben. Er wollte sich uns nicht anvertrauen - nichts konnte ihn überreden. Keine extra Streicheleinheiten, besonders zarte Hühnerherzen oder Herz erweichendes Gejammer von Pauli. Der Kater ist depressiv. Mehr als mit Liebe überschütten konnten wir nicht tun. Aber - wir konnten es nicht verhindern. Wir wohnen an einer sehr wenig befahrenen Straße. Unsere Fellkinder kannten sich aus. Auch der ... weiterlesen!

Tödliche Katergrippe

Hatte ich eine Schwafelblockade ? Nein - einfach keine Zeit. Kleinpauli entwickelt sich zu einem Halbstarken wird aber regelmäßig diszipliniert. Von mir - natürlich nicht. Das hat Heinz übernommen. Liebevoll aber streng kümmert er sich um den Jungen. Aber nun ist Heinz krank. Die Katzennase läuft und die Augen schauen triefig. Es ist keine Katze sondern ein Kater - diese Sache könnte dramatisch enden. Katzenliebhaber aller Länder - es ist nicht der  gefürchtete Katzenschnupfen wo es doch so Impfungen gibt. Haben meine nicht bekommen. Nein das ist eine Erkältung. Wie wir sie kennen. Wenn der Liebling sie bekommt kann die auch tödlich ... weiterlesen!

Ein Bruder ist geboren

Ein Pauli ist geboren!!!!! Alles ist gut gegangen. Marta Wolff hat vier bildschöne, gesunde Babys geboren. Ein Kater ist für uns. Er soll Paul heißen - haben der Liebling und ich beschlossen. Heute, nach vier Monaten bei Marta holt der Liebling ihn ab. Es ist ein frecher, neugieriger und wilder kleiner Kerl - sagt Marta. Heinz und ich erwarten ihn gespannt. Die bildschöne Tochter und der smarte Sohn wollten den Neuankömmling tatsächlich noch nicht begrüßen - haben es allen Ernstes abgelehnt dafür Urlaub zu nehmen und anzureisen. Ich werde nachsichtig sein und das Pauli nicht erzählen. Heinz ist entzückt. Nach kurzem ängstlichen ... weiterlesen!

Guter Hoffnung

Marta Wolff ist schwanger. Wer um Himmels willen ist Marta Wolff ? Kennen sie nicht ? Es ist die Katze meiner Freundin Simone, die Tochter der Katze von Frau Wolff - und schwanger. Oh wir wissen nicht wie viele Babys da wohl kommen werden - ein Katzenultraschall wurde bisher nicht gemacht. Auch keine Messung der Genickfalte und auch keine Fruchtwasserspiegelung. Alle sind also völlig unwissend ob die Babys Kater oder Katzen werden und auch wirklich, wirklich gesund zur Welt kommen werden. Hausgeburt wird angestrebt !!! Meine Freundin Simone nimmt einen Schnellkurs in Geburtshilfe aber alle Hoffnungen und alle Verantwortung lasten auf ... weiterlesen!

Ein Ei, zwei Eier -> kein Ei

Na mal ehrlich - die Eier werden auch überbewertet. Nach langwieriger Diskussion mit Kater Heinz, der versuchten Beeinflussung durch intensives brummen, ankuscheln und herzzerreißend dreinschauen wurde entschieden - Heinz hat bestimmt bereits für genügend Nachwuchs in der Umgebung gesorgt und jeder müsse nun mal seinen Preis für Gemütlichkeit und ausreichend Personal in der Nähe bezahlen. Also ab ins Transportkörbchen und unter Gejammer zum Tierarzt - dem Bösen!!! Stunden später den noch etwas benommenen nun Eierlosen nach Hause transportiert. Aufgewacht, verwundert den Verlust zur Kenntnis genommen und sich über Herzchen - schön ... weiterlesen!